Kleinanzeigen Aschaffenburg 

Kleinanzeigen Aschaffenburg


Erfolgsaussichten von Chiffre-Anzeigen

Findet der Leser von Kleinanzeigen ein Angebot, das sein besonderes Interesse weckt, dann möchte er sofort mehr darüber wissen. Stößt er bei der Suche nach der Telefonnummer aber auf eine Chiffre-Nummer, dann kann das seinen Enthusiasmus sehr schnell bremsen. Ist er kein routinierter Leser von Kleinanzeigen, wird diese seltsam erscheinende Ziffern- und Buchstabenkombination erst einmal Unsicherheit auslösen. Vielleicht ist ihm das Prozedere zu umständlich und er verwirft seine Idee, auf die Kleinanzeige zu reagieren, gleich wieder.

Gute Gründe für Chiffre-Anzeigen

Inserenten sollten deshalb gute Gründe haben, eine Kleinanzeige unter Chiffre zu veröffentlichen. Steht schon vor Schaltung der Kleinanzeige fest, dass eine rege Reaktion hervorgerufen wird, weil das Angebot unschlagbar günstig oder ausgesprochen attraktiv ist, dann ist davon auszugehen, dass Leser mit ernsthaftem Interesse bereit sind, den Umstand der Beantwortung einer Chiffre-Anzeige in Kauf zu nehmen. Handelt es sich bei dem Inhalt der Kleinanzeige aber um etwas, das wenig Interesse beim Leser weckt, dann sind die Erfolgaussichten von Chiffre-Anzeigen gleich Null.

Ausnahme: Kontaktanzeigen

Ein guter Grund für die Wahl der Chiffre ist immer eine Kontaktanzeige. Die meisten Zeitungsverlage und Online-Anzeigenagenturen veröffentlichen Kontaktanzeigen ohnehin nur unter Chiffre. Gerade auf diesem Sektor müsste der Inserent oder die Inserentin bei Bekanntgabe der Telefonnummer damit rechnen, viele nicht ernst gemeinte Angebote zu erhalten. Insbesondere Frauen könnten Gefahr laufen, durch unflätige Anrufe belästigt zu werden. Die Bekanntgabe der Telefonnummer könnte darüber hinaus für Inserenten peinlich werden, wenn im engeren und weiteren Bekanntenkreis, in der Nachbarschaft oder unter den Arbeitskollegen bekannt würde, dass auf diesem Wege nach einem Partner oder einer Partnerin gesucht wird.

Kleinanzeigen aus Aschaffenburg finden Sie hier.




Weiterführende Webseiten zum Thema


(Automatische Suche nach passenden Inhalten)

Wenn Sie gewerblich oder privat etwas gebrauchtes Verkaufen möchten können Sie dies im Anzeigenmarkt Aschaffenburg . Probieren Sie es einmal aus. Es ist zwar kostenlos aber sicher nicht umsonst!
www.kleinanzeigen-landesweit.de/anzeigenmarkt/aschaffenburg.html






Zahlen & Fakten: Stadtname:
Aschaffenburg

Bundesland:
Bayern

Regierungsbezirk:
Unterfranken

Höhe:
138 m ü. NN

Fläche:
62,57 km²

Einwohner:
68.722

Autokennzeichen:
AB

Vorwahl:
06021, 06028

Gemeinde-
schlüssel:

09 6 61 000



Firmenverzeichnis für Aschaffenburg