Aschaffenburg - DAS Stadtportal mit Firmenverzeichnis, News aus Aschaffenburg 
pfeile
Stadtportal
Aschaffenburg - das Stadtportal


News

News Aschaffenburg
Neue Parkdecks am Klinikum eröffnet

(eingetragen am 11.12.17 für die Region Aschaffenburg)

Die nervenaufreibende Suche nach einem Parkplatz am Klinikum Aschaffenburg soll jetzt der Vergangenheit angehören. Nach sechs Monaten Bauzeit eröffneten Geschäftsführerin Katri...[weiterlesen]


Wogende Lichter und dunkle Gestalten

(eingetragen am 20.11.15 für die Region Stuttgart)

27.11. 2015 - ib - Für fast 2700 Flüchtlinge stellt die Stadt Bonn derzeit Unterkünfte in Bonn zur Verfügung, und der Strom der vom Land zugewiesenen Menschen reißt nicht ab. ...[weiterlesen]


Taunus und Bad Homburg

(eingetragen am 20.11.15 für die Region Bad Homburg)


Das Büro für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement der Stadt Aachen bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Aachen am Mittwoch, 2. Dezember, 19 Uhr...[weiterlesen]


Aschaffenburger Weihnachtsmarkt

(eingetragen am 20.11.15 für die Region Aschaffenburg)

Die Mitglieder des Historischen Vereins für Stadt und Stift Essen e.V. Michael Imberg, Dr. Frank Knospe und Klaus Kaiser, hatten Ende 2011 die Idee, das großartige Leben...[weiterlesen]


Bist du der neue Red Bull Hill Chaser?

(eingetragen am 29.08.13 für die Region Marburg)

München/Marburg, 21. August 2013 – Du willst dich auf deinem Fahrrad immer wieder an die Grenzen bringen? Vollgas geben liegt dir im Blut und kein Berg ist steil genug für dich?...[weiterlesen]


Terrorhelfer klagt gegen Daimler wegen Nicht-Wiedereinstellung

(eingetragen am 25.05.12 für die Region Stuttgart)

Vor dem Landgericht Stuttgart wurde heute in zweiter Instanz ein brisanter Fall verhandelt. Ein türkischstämmiger Deutsche, der jahrelang bei Daimler gearbeitet hat, bat im Jahr ...[weiterlesen]


Europäische Union überprüfte Wasserqualität hessischer Badeseen

(eingetragen am 23.05.12 für die Region Gießen)

Rechtzeitig vor der diesjährigen Badesaison hat die Europäische Union die Badeseen Hessens auf ihre Wasserqualität hin untersucht. 61 Seen standen zur Überprüfung, 53 davon wu...[weiterlesen]


Wegen Verkehrslärm wird nachts auf Tempo 30 gedrosselt

(eingetragen am 23.05.12 für die Region Frankfurt)

Einer Statistik zufolge ist Frankfurt nicht nur Spitzenreiter in der Liste der Verbrechensausführung, sondern auch im Lärmpegel. Die mit Abstand lauteste Stadt lässt gut 70.000 ...[weiterlesen]


Erneut Phosphorbombe in der Fulda entdeckt

(eingetragen am 21.05.12 für die Region Kassel)

Nachdem im August 2011 bereits eine 15 Kilogramm schwere Phosphorbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in der Fulda gefunden wurde, gab es erneut Alarm bei der Wasserpolizei in Kassel. E...[weiterlesen]


Bombendrohung in Berliner und Frankfurter Einkaufszentren

(eingetragen am 13.05.12 für die Region Frankfurt)

In einem Einkaufszentrum in Berlin und im Nordwestzentrum in Frankfurt sind am Samstag gleichlautende Bombendrohungen eingegangen. Der Frankfurter Drohbrief ist in einem Ladengesch...[weiterlesen]


news pfeile Ältere News



InstantWerbung für Aschaffenburg

01.02.2019 | Sie planen eine Neueröffnung in Aschaffenburg oder eine Rabattwoche? Werben Sie hier an dieser Stelle für Ihre Firma mit bis zu 250 Zeichen und erreichen Sie neue Kunden aus Aschaffenburg. Einfacher als SMS schreiben und bereits ab 5 Euro! Weitere Informationen erhalten Sie hier.




Veranstaltungen für Aschaffenburg

Was?Wo?Wann?

Alle Veranstaltungen für Aschaffenburg anzeigen



Firmenverzeichnis Aschaffenburg - Branchenbuch Aschaffenburg


Auto, Motorrad, Transporte(512)
Beliebte Unterkategorien:
Taxi, Werkstatt
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Bau, Garten, Handwerk(434)
Beliebte Unterkategorien:
Wohnungsbau, Wachdienste
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Beauty, Gesundheit, Wellness(256)
Beliebte Unterkategorien:
Sonnenstudios, Wellness
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Bildung, Kunst, Unterricht(365)
Beliebte Unterkategorien:
Tauchschule, Tanzschule
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Bücher, Büro, Schreibwaren(574)
Beliebte Unterkategorien:
Zeitschriften, Zeitschriften
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Computer, EDV, Elektro(319)
Beliebte Unterkategorien:
Videothek, Webdesign
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Ernährung, Lebensmittel(423)
Beliebte Unterkategorien:
Weingut, Weingut
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Industrie, Gewerbe, Marketing(345)
Beliebte Unterkategorien:
Werbung, Zeitarbeit
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Finanzen, Recht, Versicherungen(91)
Beliebte Unterkategorien:
Versicherungen, Versicherungen
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Accessoires, Kleidung, Schmuck(211)
Beliebte Unterkategorien:
Uhren, Schuhe
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Haus, Immobilien, Wohnen(651)
Beliebte Unterkategorien:
Solartechnik, Whirlpool
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]

Reise, Touristik, Verkehr(453)
Beliebte Unterkategorien:
Speditionen, Taxi
[...alle Unterkategorien dieser Branche anzeigen]



Verkaufsoffener Sonntag für Aschaffenburg und Umgebung (Bayern)


Hier finden Sie Städte im Umkreis um Aschaffenburg, die in den nächsten Tagen einen verkaufsoffenen Sonntag für Aschaffenburg und Umgebung geplant haben.

Leider keine verkaufsoffenen Sonntage in Aschaffenburg und ganz Bayern gefunden.

pfeile
Informationen

Im Regierungsbezirk Unterfranken, der Teil des Bundeslandes Bayern ist, hat die Stadt Aschaffenburg ihren Platz gefunden. Die Fachhochschulstadt wird auch gerne als das Tor zum Spessart bezeichnet. Aschaffenburg zählt knapp 70.000 Einwohner und ist somit die zweitgrößte Stadt Unterfrankens.

Der Boden im Gebiet der Stadt beherbergt das in Europa nur selten vorkommende Aventurin-Quarz.

Nur ein paar Kilometer von der Stadt entfernt befindet sich auch ein Flugplatz, der der Stadt zur Verfügung steht. Auch ein Segelflugplatz befindet sich in der Nähe.

Im fünften Jahrhundert wurde Aschaffenburg von den Alemannen gegründet, besiedelt worden war das Gebiet jedoch schon vorher. Im Jahre 957 wurde der Name des Ortes erstmals zu Papier gebracht. Im Laufe der Geschichte gilt Aschaffenburg als namhafter Verwaltungssitz von Erzbischöfen und Kurfürsten, die sich auch oft dort aufhielten.

Auf ihren Hafen sind die Aschaffenburger besonders stolz. Im Jahre 2005 wurden hier 2,8 Millionen Güter an der transeuropäishcen Wasserstraße Rhein-Main-Donau umgeschlagen.

Im Jahre 1798 wurde der Univesitätsbetrieb Aschaffenburgs aufgenommen. Im Laufe der nächsten Jahre erhielt die Lehranstalt eine theologische, juristische und philosophische Fakultät. Im Jahr 1808 entwickelte sich aus der theologischen Fakultät das Priesterseminar. Nachdem die Stadt im Jahre 1814 in bayerischer Hand lag, wurde die juristische Fakultät geschlossen. Vier Jahre später wurde die Universität als hochschulgleiche Einrichtung fortgeführt. 1873 wurde die Lehranstalt geschlossen.

Die Stadt Aschaffenburg hat in der Vergangenheit auch über eine Forstliche Hochschule verfügt, deren Anfänge im Jahr 1807 zu verzeichnen sind. Die Hochschule wurde im Jahr 1910 als forstwissenschaftliche Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität mit Sitz in München angeschlossen.

Heute besteht in Aschaffenburg eine Fachhochschule mit den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften, sowie Wirtschaft und Recht. Rund 45 Professoren sind gegenwärtig für 1.300 Studenten zuständig.

Besonders bekannt ist auch die Fachakademie für Sozialpädagogik, die in der Stadt Aschaffenburg beheimatet ist. Seit ein paar Jahren ist diese Einrichtung auch durch ihre regelmäßigen Musical-Aufführungen beliebt und bekannt.



....



Sehenswürdigkeiten in Aschaffenburg

Park Schönbusch

Er ist der älteste und größte im englischen Stil angelegte Park Deutschlands. Die Fläche des Parks beträgt ca. 200 Hektar und liegt etwa 3 Kilometer von der Innenstadt entfernt. Der Mainzer Kurfürst und Erzbischof Friedrich Karl Joseph von Erthal wollte einen Lustgarten in der Nähe seiner Res...[weiterlesen]

Sandkirche

Um die Sandkirche zu bauen musste erst einmal eine kleinere Kirche weichen. Durch das zunehmen der Wallfahrt beschloss der Rat der Stadt Aschaffenburg eine größere Kirche zu bauen. Mitglieder der Männer- Sodalität gingen mit einer Spendendose von Haus zu Haus, um finanzielle Mittel für den Kirc...[weiterlesen]

Die Stiftkirche St. Peter und Alexander

Am Marktplatz der Stadt Aschaffenburg prägt die Stiftkirche das Stadtbild. Sie ist die einzige Kirche weltweit die den heiligen Petrus und Alexander geweiht wurde. Der Stift Sankt Peter, eine Klosterähnliche Gemeinschaft von Weltpriestern, wurde von Herzog Liudolf von Schwaben und seiner Gemahlin ...[weiterlesen]

Stadttheater

Zur Zeit als Aschaffenburg noch Residenzstadt war, wurde das Stadttheater gebaut. Der Fürstprimas Carl Theotor von Dalberg veranlasste den Bau. Der portugiesischen Baumeister Joseph Emanuel d\'Herigoyen setzte den Wunsch von Dalberg um. Dieses Theater zählt zu den schönsten dieser Art in Süddeut...[weiterlesen]

Kunsthalle Jesuitenkirche

Sie befindet sich in der näheren Umgebung des Schlosses Johannisburg in Aschaffenburg in der Pfaffengasse. Dieses Ausstellungshaus bekam einst vom Mainzer Kurfürsten Johann Schweikard von Kronberg 1612 seinen Namen. Er gründete eine Jesuitenniederlassung in Aschaffenburg. Somit unterstützte er d...[weiterlesen]

Schönborner Hof

Geplant war es, diesen Hof als Stadtschloss für den damaligen Mainzer Obersthofmarschall Melchior Freiherr von Schönborn und dessen Gemahlin zu bauen. Die Baupläne dafür kamen vom Mainzer Kapuzinerpaters Mathias von Saarburg. Das imposante Bauwerk hat eine Länge von 30 Metern und eine Breite vo...[weiterlesen]

Zu unserer Lieben Frau

Die älteste Pfarrkirche in Aschaffenburg ist die auch im Volksmund genannte“ Muttergottespfarrkirche“. In der Amtszeit des Erzbischofs Konrad von Wittelsbach 1183 und 1200 wird diese zum erstenmal urkundlich genannt. Kontrolliert wird die Kirche vom Prior des Stiftes St. Peter und Alexander. Somi...[weiterlesen]

Schloss Schönbusch

Friedrich Karl Joseph von Erthal, Kurfürst und Erzbischof von Mainz, hatte den Wunsch sich eine Nebenresidenz mit Landschaftsgarten im englischen Stil in Aschaffenburg zu errichten. So entstand das wunderschöne Schloss Schönbusch. Dieses wurde in den Jahren 1778 bis 1781 erbaut. Zur damaligen Zei...[weiterlesen]

Pompejanum

Die Begeisterung für die römische und griechische Antike veranlasste König Ludwig I. von Bayern, die schöne Stadt München und dessen Umfeld mit vielen antiken Bauwerken zu schmücken und verhalf damit der Kunst zu neuem Ansehen. In Aschaffenburg gab er den Bau des Pompejanum in Auftrag, eine de...[weiterlesen]

Theater der Stadt

Außer dem wundervollen Stadttheater gibt es in Aschaffenburg noch einige kleinere Theater. Eines davon ist das StoryStage Märchentheater. Dieses wurde 2007 gegründet. Hier wird nicht nur Theater für Erwachsene gespielt, sondern auch für Kinder. Das Verbinden zwischen alten Geschichten, Märchen...[weiterlesen]

Kapuzinerkloster

Ein Bruder der Kapuziner, Pater Bernhard, soll im Jahr 1631 die Stadt Aschaffenburg von der Zerstörung durch die Schweden gerettet haben, indem er König Gustav Adolf den Stadtschlüssel übergeben hat. So wurde Aschaffenburg vor Plünderung und Brandschatzung bewahrt. Seit dieser Zeit ist die Verb...[weiterlesen]

Schloss Johannisburg

Eine etwas ungewöhnliche und überaus interessantes Ausstellung kann man im Schloss Johannisburg bei Aschaffenburg besichtigen. Hier wird neben Gemäldegalerien und einigen anderen Attraktion eine Sammlung von Architekturmodellen gezeigt, die im Jahr 1792 von Carl Joseph May, damals Hofkonditor, au...[weiterlesen]

Gentilhaus

In der Grünewaldstraße baute der Industrielle Anton Kilian Gentil, geboren als Sohn eines Konditors, in den 1920iger Jahren dieses Gebäude, um dort seine große Sammlung an Kunstschätzen unterzubringen. Sein Vermögen, welches er sich durch Pumpenbau in seiner Maschinenfabrik erarbeitete, erlaub...[weiterlesen]



pfeile
Was erwartet Sie auf diesem Portal?

Verbrauchertipps | Behörden | Kreditrechner | Sehenswürdigkeiten | Notrufnummern | Stadtplan | Stadtinformationen | Statistiken | Bücher | Vereine | Preisvergleiche | das aktuelle Wetter | Abschleppdienste | Apotheken | Autohäuser | Gaststätten |




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Aschaffenburg

Bundesland:
Bayern

Regierungsbezirk:
Unterfranken

Höhe:
138 m ü. NN

Fläche:
62,57 km²

Einwohner:
68.722

Autokennzeichen:
AB

Vorwahl:
06021, 06028

Gemeinde-
schlüssel:

09 6 61 000



Firmenverzeichnis für Aschaffenburg im Stadtportal für Aschaffenburg